Designer Stehlampe aus Eisstielen


Fertige Eisstiellampe
Fertige Eisstiellampe

Wie alles begann:

Anstoß der Idee war ein Fernsehbericht über die Herstellung von Möbeln und Gegenständen aus „Müll“ (vgl. ecomoebel.de). Ich war einfach begeistert vom Design dieser Lampe. Leider hatte ich keine 920€ auf der hohen Kante, sodass ich mir die Lampe nicht leisten konnte. Also selber machen…

1. Planung der Lampe:

  • Durchmesser: ca. 22 cm
    • Anzahl Seiten: 8 (regelmäßiges Achteck)
  • Höhe ohne Fuß:  150 cm
  • Gesamthöhe:  170 cm
  • Benötigte Anzahl Eisstiele: ca. 3000 Stück (vgl. DaWanda Perlennest)
    ((1500mm / 2mm [Dicke Eisstiel] /2 [wechselseitig]) * 8 [Seiten] = 3100 Stück)
    Maße eines Eisstiels: 94mm lang, 14mm breit, 2mm dick

2. Lampenschirm zusammenbauen:

  • 6000 Löcher bohren (2mm) und auf 4×2 m (1mm) Drähte auffädeln (zu zweit etwa 3,5 Stunden)
  • Eisstiele abwechselnd auffädeln (etwa 10 Stunden)
  • Fast fertig (Hier zum Test mit einer alten Ikea Stehlampe und 3 Glühbirnen)

3. Stehlampe befestigen:

  • Als Standfuß dient eine alte Ikea Stehlampe. Der Schirm wird an einer Metallkonstruktion aufgehängt.
    Hierzu habe ich einen 12mm Gewindestab verwendet, der mit einer Mutter am Fuß befestigt ist
  • Ein Abschlussbrett hält den Lampenschirm und wird mit einer Schraube von oben am Gewindestab befestigt

4. Belechtung:

  • Zum Einsatz kommt eine 5 m lange LED Leiste mit RGB Leds
  • Zur Ansteuerung gibt es eine kleine Ferndebienung mit der An/Aus, Farbe, Helligkeit und auch einige Effekte gesteuert werden können
  • Die 5 m LED Leiste wurde um ein Metallrohr mit 12mm Innendurchmesser gewickelt und sorgen für eine gleichmäßige Ausleuchtung

5. Ergebnis:

Video: http://www.youtube.com/watch?v=oGk9u2b8_KE

6. Kosten:

  • Eisstielen: 26,00€
  • LED Technik und Fernbedienung: 90,00€
  • Metallstrange und Schrauben/Muttern: 15,00€

[UPDATE Bilder von Beschern..]

Vielen Dank für die Bilder Rike…

Gratuliere euch für diese wirklich gelungene Lampe, Fabian und Carmen …

113 Gedanken zu „Designer Stehlampe aus Eisstielen“

  1. Hallo,
    ich wollt mal fargen wie ihr den Draht am Ende befestigt habt, also damit die Eisstiele nicht mehr raus gehen?

  2. Unten habe ich einfach einen Knoten in den Draht gemacht, von oben fest gezogen. Die Reibung der Einsstiele an dem Draht sorgt für Stabilität. Oben habe ich den Draht an der Holzplatte nur geknickt. Das ganze hebt bombenfest.

  3. Ja sehr schöne Arbeit.
    Ich hatte den Bericht im Fernsehen auch gesehen und will mir auch eine Lampe bauen.

    Kannst du vielleicht nochmal ein Foto von der Innenkonstruktion online stellen?

  4. ich finde diese lampe sehr schön,

    aber sagmal wieviel hat die denn jetzt insgesamt ca. gekostet?

    ich würde das ganze nämlich gerne mit etwas größerem durchmesser realisieren.
    Fotos von der Innenkonstruktion fänd ich auch super!

    Viele Grüße
    tomekk

  5. hallo,

    ich habe schon zwei lampen für mich privat gebaut und bin auch begeistert davon. aber jetzt habe ich anfragen bekommen ob ich für andere leute lampen bauen könnte, die mir natürlich das material und den aufwand bezahlen würden. ist so etwas möglich???

    liebe grüße

  6. hi, ich habe dieses ding auch gebaut und habe bei miraposo/a bastelhölzchen gekauft. die sind größer als normale eisstiele und kosten 1,99 für 50 stück.
    versand war sehr flott und ich habe für eine lampe circa 155 hoch und ein achteck knapp 2000 gekauft.
    ich fädel sie allerdings auf nylonfäden und beende das ganze mit perlen.
    mein freund krieht das teil zu weihnachten.allerdings ist es eine heidenarbeit so alleine..bestimmt habe ich 20 stunden damit verbracht.
    nun muss nur das gewinde rein und es ist vollbracht 🙂
    lg, rike

  7. Hallo, weiß jemand wie der Mann aus der Fernsehsendug die Sockel macht hat bzw. woher ich so eine „bewegliche Sockel“ herbekomme ?…..

  8. Servus,

    kann mir jemand sagen wo ich rausbekomme, ob das orginal Design patentiert ist…

    bzw. ob es da beim Patentamt Geschmacksmuster gibt die eine nachbildung verbieten??

    ist sowas überhaupt möglich?

    Vielen dank für eure Info. MFG

  9. mit welchem Artikel ist es geeigneter die Eistiele zu verbinden zb: draht nylon faden oder nomalem faden ??? also so dass ich es später nochgut verformen kann???

  10. Ich liebe diese diese lampe! Bin aber ehrlich gesagt zu faul um sie
    selber zu machen. Kann man die Lampe bei euch auch bestellen oder so?

  11. Hey hab das auch schon mal im TV gesehn bei Galileo war auch davon ganz begeistert auch wenn die folge ne wiederholung war war ich begeistert lol
    so mal kurz gefragt
    wo kaufe ich gute Eisstiele ???
    wie verbinde ich das am besten???

    die beleuchtung is weniger ein problem will das es ne überraschung für meinen freund wird der wünscht sich sooo sehr ne stehlampe un ich bastel gern *g*

    lg sabi

  12. Hier für alle mal der Link zum anschauen auf pro 7. Der Beitrag zu Lampe beginnt bei 7min, man kann den Rest also getrost überspringen.

    http://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/clip/155104-top-recyclingmoebel-1.2440201/

    Was mich jedoch brennend interessiert, wie genau man den Schirm am Sockel „anschrauben“ kann. Die bewegliche Konstruktion des Sockels finde ich sehr wichtig, damit die Lampe 1. oben offen und 2. beweglich ist. Ich werd den Fuß aber aus zwei alten Holzscheiben machen, zwischen denen man Nuten einfräst und so die Beweglichkeit bekommt. Aber WIE zum Kuckuck kann ich unten etwas anschrauben????

  13. Liebe Lampenbauer,
    ich konnte die halbe Nacht nicht pennen, weil mir das mit den Füßen keine Ruhe gelassen hat. Un ich glaube, jetzt hab ich eine Möglichkeit gefunden. Nach einem Versuch hat es gleich geklappt. Also, ich habe von einer M6 Schraube (also Metallschraube) ca. 1/3 abgeflext, dass der Kopf dünner wird. Dann habe ich von einer Schraubenflanke ein 3mm Loch bis ungefähr in die Mitte des Kopfes gebohrt. Dann von oben mit einem 4mm Bohrer ein Loch, bis ich auf das seitliche Loch gestoßen bin. Nun den Draht (oder Faden oder Angelsehne oder oder, geht mit fast allem) von oben durch das seitliche Loch fädeln, spannen und verknoten, mit Ösen festmachen, Perlen draufbinden, wie man lustig ist. Jetzt hat sich die Schraube an den untersten Eisstiel drangezogen und man kann dann unten anschrauben, was man will.
    Ich hoffe, alle „Fußkranken“ können damit etwas anfangen…..
    LG
    Hageti

  14. erstmal lob an den lampen bauer!! sieht klasse aus!! 🙂

    @ Hageti

    Hatte eine ähnliche idee!! aber deine ist wie ich finde mit dem original sockel den ich bei mir in der Firma herstellen werde die bessere!!

    werde die wochen mal melden! 🙂

  15. Gibt es die Möglichkeit den beweglichen Sockel (wie im Beitrag auf Pro7) irgendwo zu bestellen? Die Frage war hier schon mal gestellt worden, habe aber keine Antwort gefunden…

    Würde die Lampe gern im Originalmaß nachbauen und da wäre dieser sockel für Beweglichkeit und standfestigkeit schon ganz gut.

    Auf de Bildern sieht man es nicht so gut, aber ist das Original ein 16-Eck?

  16. Ich glaube das Original ist ein 14-Eck.
    Mich würde es auch interessieren ob man den Sockel irgendwo kaufen könnte.

  17. Ich möchte mir auch gerne so eine Lampe machen und bitte darum für eine genauere Anleitung. Wie habt Ihr beim bohren die Abstände immer einhalten können? Hattet Ihr eine Schablone, eine Konstruktion worin ein Bohrer passt…?
    Ich bitte um ein paar Bilder vom Innenleben, denn das mit dem Festmachen versteh ich nicht ganz.

    Danke im Voraus

  18. Liebe Leute, ich habe versucht bei dawanda eisstiele zu bekommen. leider sind die dort ausverkauft/vergriffen.

    hat denn einer eine gute quelle? natürlich auch preiswert..

    danke euch!

    LG

  19. Hey na,ich hab mal ne Frage…wo habt ihr die Eisstiele so günstig gekauft? Ich möchte auch Solch ein Projekt starten 🙂

  20. Hallo,wo bekomme ich die 5m lange LED Leiste und die Fernbedienung für die Effekte? hat da mal einer einen Link?

  21. Hallo Herr Leinrich, ich habe ebenso einen Bericht über diese Lampe gesehen und den Entschluss gefasst ebenso selbst eine solche zu Basteln. Ich bin aber schon am Kauf von solchen Eisstielen gescheitert. Würde mich freuen, wenn Sie mir einen Tipp geben könnten, wo Sie ihre Eisstiele erstanden haben.
    Dankend,
    Mario Demar

  22. @ Mario:
    Wie in Artikel oben beschrieben, habe ich meine Eisstiele in einem Shop unter DaWanda erstanden (Link siehe oben)
    @MissMouse
    Sicherlich wird das auch funktionieren. Jedoch wird die Optik sicherlich anders sein. Die Lampe von Rike (Bilder siehe oben) besteht auch aus Holzspatel.

  23. Hallo!
    Wer weiß denn, wie groß die Stäbchen bei der Originallampe sind? Denn es gibt ja welche mit 7,2 cm und 9,4 cm. Bin mir da unsicher bei welcher Stäbchengröße das Resultat schöner aussieht. Was meint ihr denn so?

    Achso und falls jemand weiß, wo man diesen beweglichen Fuß bestellen kann, wäre cool wenn dieser Link hier mal gepostet wird.

    Vielen Dank schon mal für eure Antworten…. 🙂

  24. Guten Tag,
    ich finde diese Lampen sehr schön und würde mir auch gern so eine bauen. Leider bekommt man anscheinend nirgedwo diese schönen ovalen, kurzen Eisstiele. Zumindest nich von einem seriösen Anbieter. Bei dawana gibt es keine mehr und Gamenschaus traue ich nicht über den weg. Ich habe Langnese auch schon mal direkt angeschrieben, leider aber ohne Erfolg. Es wäre nett, wenn mir jemand weiter helfen könnte. Gruß Simon

  25. Ich bin auch gerade auf der Suche und werde mal in der Metro vorbeischauen…wen ich jemanden mit Krate gefunden haben:)

  26. karl otto knauf gmbh&co kg ist ein direktanbieter! dort bekommt man die mindestabsatzmenge von 5850 stück mit mindestabsatzpauschale von 40 euro und versand alles zusammen für 144,43 euro inklusive mehrwertssteuer…..da kommt man auf 2 cent pro eisstiel!
    in der metro und im internet habe ich vergeblich gesucht!

  27. Hallo,
    ich habe mich auch mal im Internet umgeschaut und bin fündig geworden. Ich habe mir mir Buchestiele der Firma knauf gekauft die 113*10*2 mm groß sind. Normale Eisstiele, wie man sie kennt. Ich habe auch noch welche (einige) übrig. Wenn jemand interesse hat, kann er sich bei mir melden. Ich verkaufe 5.000 Stück für 55€ inkl. Versand und 10.000 Stück (kompletter Karton noch org. verschlossen) für 95€ inkl. Versand.Neupreis beim Hersteller über 120€. Wer Interesse hat, einfach melden.

  28. hi, alsa bei dawanda gints es die eisstiele nimmer. und bei knauf find i die schon sehr teuer.
    bastelfreund, ich würde auch welche nehmen. wenn markus natürlich nur 5000 nimmt, nehme ich die anderen 5000.
    wdori80-privat@yahoo.de
    grüßle

  29. Hallo, ich habe immer noch Stiele übrig. Wenn ihr welche wollt, einfach e-mail posten, ich schreibe euch dann an. Vielen Dank nochmal an mv16, für die zügige Abicklung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.